Die Automatik-Spritzapparate der Baureihe AHDM verbinden die Vorteile der Airless-Technik mit den Vorteilen der konventionellen Luftzerstäubung.Mit einem vergleichsweise hohen Materialdruck (maximal 50 bar) wird das zu versprühende Material durch den MIX-Kern des Spritzapparates gedrückt und fein zerstäubt.

Durch die zusätzliche Zerstäubungsluft (bis zu 6 bar) wird der Materialstrahl noch feiner zerstäubt und gelenkt. Je nach Zugabe der Zerstäuberluft kann der Sprühstrahl für die individuellen Erfordernisse optimal eingestellt werden.

Es wird ein sehr feiner und zugleich nebelarmer Sprühstrahl erreicht. Der Anschluss erfolgt über einen Maschinenadapter. Hier sind die Anschlüsse für Zerstäuberluft, Steuerluft und Material untergebracht. Eine Materialzirkulation ist ebenfalls vorhanden.

Mix-Kerne sind in unterschiedlichen Größen lieferbar. Sie sind nicht im Standard-Lieferumfang des Spritzapparates enthalten.

Technische Daten:

max. 50 bar
max. 6 bar
100 x 65 x 30 mm
ca. 725 g
passend für Schlauch 6/4
passend für Schlauch 6/4
0,8 mm
Sonderausführung auf Anfrage. Technische Änderungen vorbehalten. Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte an.

Download Datenblatt PDF