Die Sprühventile der Baureihe GF/3 sind konzipiert für den Auftrag von Lacken, Farben, Trennmitteln, Ölen, Klebstoffen und anderen flüssigen Materialien. Je nach Viskosität des Mediums stehen unterschiedliche Düsengrößen zur Verfügung.

Die Sprühventile sind sowohl für den kontinuierlichen als auch für den intermittierenden Auftrag geeignet. Die Besonderheiten an den Ventilen der Baureihe GF/3 sind zum einen das integrierte Sprühluftventil, über das die Nachblasdauer zur Düsenreinigung eingestellt werden kann, zum anderen kann bei diesen Ventilen die Zerstäubungsluftmenge separat für die Hörner- und Mittelluft eingestellt werden. Dadurch kann (fast) jeder gewünschte Sprühwinkel ohne Wechsel der Luftkappe
erreicht werden.

Als GF/3 HVLP auch in nebelarmer Ausführung erhältlich.

  • lieferbare Düsengrößen:
    0,2 / 0,3 / 0,5 / 0,8 / 1,0 / 1,2 / 1,4 / 1,5 / 1,7 / 2,0 / 2,5 / 3,0 / 3,5 mm ø
  • Rasterregulierung zum einfachen Einstellen der Materialmenge
  • mit Klemmhalterung zur Montage an Traverse mit ø 12mm
  • integrierte Vorluftsteuerung
  • integrierte Luftmikrometer für Rund- und Flachstrahl
    (separat)
  • integriertes Zerstäubungsluftventil
  • zusätzlicher Materialanschluß für Materialumlauf
    (Option)
  • Ausführungen in V2A und V4A lieferbar

Technische Daten :

max. 15 bar
3,5 – 6 bar
je nach gewünschtem Auftragsbild
130 x 81 x 72 mm
(einschl. Anschlüssen)
ca. 685 g
Aluminium, chemisch vernickelt
Edelstahl
Sonderausführung auf Anfrage. Technische Änderungen vorbehalten. Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte an.

Download Datenblatt PDF