Die Sprühventile der Baureihe GF/4 und GF/4 HVLP sind pneumatisch betätigte Sprühventile. Sie sind konzipiert für den
Auftrag von Lacken, Farben, Trennmitteln, Ölen, Klebstoffen und anderen flüssigen Materialien. Je nach Viskosität des
Materials stehen unterschiedliche Düsengrößen zur Verfügung. Die Versorgung des Materials kann über Materialdruckgefäße
oder Pumpen erfolgen. Die Sprühventile sind sowohl für den kontinuierlichen als auch für den intermittierenden Auftrag
geeignet. Die Besonderheit an den Ventilen der Baureihe GF/4 ist die separate Ansteuerung der Zerstäubungsluftmenge für
die Hörner- bzw. Mittelluft über jeweils einen Luftschlauch. Dadurch können ohne Wechsel der Luftkappe und ohne
manuelle Verstellung am Sprühventil die meisten gewünschten Sprühwinkel erreicht werden. Die jeweilige Luftmenge für
Hörner- und Mittelluft kann über zwei Druckregler den individuellen Anforderungen angepasst werden.

Als GF/4 HVLP auch in nebelarmer Ausführung erhältlich.

  • lieferbare Düsengrößen:
    0,2 / 0,3 / 0,5 / 0,8 / 1,0 / 1,2 / 1,4 / 1,5 / 1,7 / 2,0 / 2,5 / 3,0 / 3,5 mm ø
  • Rasterregulierung zum einfachen Einstellen der Materialmenge (optional mit Festhubverschluss)
  • mit Klemmhalterung zur Montage an Traverse mit ø 12mm
  • Luftmenge für Hörner- und Mittelluft separat über externe Regler einstellbar, dadurch die meisten
    Sprühwinkel einstellbar.
  • zusätzlicher Materialanschluss für Materialumlauf (Option)
  • Ausführung in V4A lieferbar

Technische Daten :

max. 15 bar
3,5 – 6 bar
je nach gewünschtem Auftragsbild
100 x 63 x 62 mm
(einschl. Anschlüssen)
ca. 400 g
Aluminium, chemisch vernickelt
Edelstahl
Sonderausführung auf Anfrage. Technische Änderungen vorbehalten. Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte an.

Download Datenblatt PDF